Positionierung

Vom Kunden zum Menschen

Man darf nicht mehr nur den Kunden als Käufer sehen. Menschen wollen als Ganzes betrachtet werden, einen Beitrag leisten und soziale Verantwortung übernehmen. Genau das erwarten sie auch von Unternehmen deren Produkte sie kaufen. Mittelmässig agierende Unternehmen mit austauschbaren Produkten, werden weniger Chancen auf dem Markt haben. Der Konsument will in Zukunft wieder Qualitätsprodukte und eine …

Vom Kunden zum Menschen Weiterlesen »

Der Ist-Zustand der Positionierung

Es sind einige Ansätze, die eine Geschäftsleitung eines Unternehmens tagtäglich überprüfen muss, um allfällige Fehlerbehebungen der Positonierung vornehmen zu können. Damit diese Ansätze auch zu firmeninternen positiven Impulsen führen, ist es notwendig, dass die Geschäftsleitung in die Praxis hinuntersteigt und sich vergewissert, wie die Kommunikation bei den Mitarbeitenden funktioniert. Wie schnell, freundlich und kompetent ist …

Der Ist-Zustand der Positionierung Weiterlesen »

Die unkontrollierte Marktpräsenz

Produkte oder Dienstleistungen, welche die Geschäftsleitung in Ihrer Marktpräsenz fördern möchte, müssen vom Verkaufspersonal auch tatsächlich verkauft werden. Es kann zu Marktpräsenzlücken kommen, wenn der Verkauf seine persönlichen Steckenpferde anstelle der vorgegebenen und zu fördernden Produkte verkauft. Das Verkaufspersonal verhindert durch eine derartige Einstellung das zukünftige Überleben des Unternehmens. Die Folge einer dadurch einseitigen Marktpräsenz …

Die unkontrollierte Marktpräsenz Weiterlesen »