Die Kommunikation der Positionierung im Markenaufbau

Die Kommunikation der Positionierung steht im Markenaufbau im Mittelbunkt. Hier liegt auch die grosse Schwäche vieler Unternehmen. Die Positionierung einer Marke setzt grosses Engagement voraus.

Damit eine Marke optimal aufgebaut wird, ist es wichtig, die Alleinstellung in allen Kommunikationsmassnahmen mit dem Markennamen in Verbindung zu bringen, um die Markenidentität zu etablieren.

Nicht nur grosse Unternehmen, sondern auch kleine und mittelgrosse Firmen sollten auf die Macht der Marke setzen, damit sie vom Wettbewerbsvorteil profitieren.

Die Marktpositionierung hilft Unternehmen nicht nur einen grösseren Gewinn zu erzielen, ein Produkt oder eine Dienstleistung mit hoher Sogwirkung zu erarbeiten, sondern ebenso ein starkes Image und die Energie einer emotional starken Marke aufzubauen.

Die Vorteile einer Marke: Geringere Marketingaufwendungen, da die Marke Bekanntheit und Kundenloyalität garantiert. Grössere Verhandlungsstärken bei Lieferanten. Einen höheren Gewinn, weil die Kunden mit der Marke einen Vorteil und einen grösseren Nutzen assoziieren.