Die Spezialisierung hat im Wettbewerb viele Vorteile

Wenn ein Sportler nach einem Wettkampf des Öfteren auf dem Podest steht, gilt er als der Kompetenteste in seiner Sportart. An ihn erinnert man sich und man denkt zuerst an ihn. Denn wir sind es gewohnt, uns an Gewinnern zu orientieren.

Das gleiche gilt auch für ein Unternehmen. Wenn ein (potenzieller) Kunde Fragen zu einem Produkt hat oder einen Rat für seine Lösung sucht, wendet er sich an ein Unternehmen, das sich auf einem klar abgegrenzten Bereich spezialisiert hat und als Problemlöser am Markt positioniert ist.

Spezialisierte Unternehmen mit Spitzenleistungen, wie Qualitätsprodukten, herausragenden Dienstleistungen, emotionalisierenden Kundenerlebnissen, Mitarbeitenden, die emotionales Verkaufen und glaubwürdig gelebte Kundennähe beherrschen, wertschätzenden Arbeitskulturen, exzellentem Kundenservice und hervorragender Arbeit, werden Kunden zu Fans machen und positiv weiterempfohlen.

Je klarer und spezialisierter ein Unternehmen, desto einfacher kann ein Empfehler darüber reden und für die Qualität des Unternehmens bürgen. Wer nicht spezialisiert ist und einen Gemischtwarenladen mit mehreren Produkten und Dienstleistungen betreibt, bleibt stehen und wird austauschbar.

Spezialisierte Unternehmen geben dem Kunden das Gefühl, sein Interesse zu vertreten. Umgekehrt hat der Kunde das Gefühl, dass man ihm einen hohen Nutzen anbietet, den er woanders nicht bekommt. Bei solchen Unternehmen ist der Kunden bereit, für das Produkt oder die Dienstleistung mehr zu bezahlen.

Je grösser das Problem des Kunden, desto stärker ist der Wunsch ein spezialisiertes Unternehmen aufzusuchen, bei dem er echte Unterstützung bekommt und seine Bedürfnisse und Erwartungen erfüllt werden.

Ein Unternehmen, das auf einem klar abgegrenzten Gebiet spezialisiert ist, kann sich seine Kunden aussuchen. Die Bauchladenbetreiber hingegen müssen nehmen, was übrig bleibt.

Unternehmen sollten sich vielmehr die Natur als Vorbild nehmen. Jedes Tier und jede Pflanze ist auf einen bestimmten Nahrungs- und Lebensraum spezialisiert. Was in der Natur als Gesetz gilt, lässt sich auch auf ein Unternehmen übertragen. Erfolgreiche Unternehmen wenden die Strategie der Spezialisierung an, wie sie überall in der Tier- und Pflanzenwelt zu finden ist.

Wer sich auf seine Kernkompetenz fokussiert, ständig die Prozesse überprüft, Innovationen erarbeitet, das Wissen erweitert und sich den verändernden Märkten anpasst, hat die grösste Chance zu überleben.